Logo
Die Hundeschule in Gablitz
Wo Hunde ihre Menschen hinführen...
Sabine Machalek, <p>Obfrau, Trainerin Laufhundegruppe</p>

Sabine Machalek

 09. 11. 1973

Funktionen

Obfrau, Trainerin Laufhundegruppe

Prüfungen

BH, BgH-1, A1

Hunde

Mix Ayuna & Weimaraner Henry

Über Mich

Anfang 2016 entdeckte ich das Angebot der Laufhundegruppe unseres Vereins.

Die Laufhundegruppe wurde gegründet um auch das Bedürfnis der extrem bewegungsliebenden Mitglieder abzudecken, sie bietet Canicross, Bikejöring und Scooterjöring an. Bis dahin wusste ich nicht was Leidenschaft im Sport ausmacht, aber schnell war klar: ich hatte im Laufen genau das Richtige für uns entdeckt denn jeder Trainingslauf zaubert mir und meiner Hündin Ayuna ein Lachen ins Gesicht! Gemeinsam mit einigen anderen Hundebesitzern unserer Laufgruppe, den „Riederberger Fellflitzern“ , erkunden wir die schönsten Trails im Wienerwald westlich von Wien. In der Gruppe macht´s einfach noch mehr Spaß und man motiviert sich gegenseitig.

Mich persönlich faszinert die Abwechslung beim Canicross, highspeed auf geraden Trails, bergauf oder bergab, kurze Tempoläufe oder lange Trails-immer inmitten der wunderschönen Natur mit einem zuverlässigen Partner-wird es niemals langweilig!

Meine Ayuna, sie ist im Alltag eine sehr angepasste, unauffällige und unterwürfige Hündin, entwickelte sich durch den Zughundesport zu einer unglaublich beherzten Kämpferin! Sobald wir gemeinsam ins Rennen gehen ist sie bereit alles zu geben. Ganz deutlich zeigt sich das in diversen Wettkämpfen, sie fightet unermüdlich und pusht auch mich zu außergewöhnlichen Leistungen – perfekte Teamarbeit! Es bereitet mir sehr große Freude mit ihr gemeinsam zu Sporteln, wunderbar ist auch das Gefühl das absolut Richtige für den Hund gefunden zu haben. Und das strahlt Ayuna eindeutig beim Laufen aus!

So durften wir uns gemeinsam über einige Stockerlplätze freuen, mein persönliches Highlight ist sicherlich jedes Jahr das Finishen beim Irondog, ein Triathlon für Mensch und Hund. In den folgenden Jahren reisten wir als Team sogar bis Schweden, Polen, Italien und Belgien, zu Welt-bzw. Europameisterschaften. Mit Ayuna durfte ich diesen schönen Sport kennenlernen, ich bin ihr ewig dankbar dafür. Sie ist nun aufgrund ihres Alters schon etwas gemütlicher unterwegs, ist aber noch im Canicross aktiv.

Im März 2019 zog Henry, ein Weimaraner Rüde, bei mir ein. Er ist ein echtes Kraftpaket und ich trainiere ihn vorwiegend am Scooter. Mal sehen was die Zukunft sportlich noch so bringen wird…es bleibt spannend…und es wird niemals langweilig!

So hoffe ich noch auf viele schöne ereignisreiche Jahre mit meinen Vierbeinern und freue mich GENAU DICH bei unseren nächsten Training begrüßen zu dürfen.

Aus- und Weiterbildung

  • Februar 2020: Vortag Die Gefahren der (positiven) Verstärkung, Astrid Böhm, BSc.
  • Oktober 2019: Perfect Heelwork 1-3, Mareike Doll
  • Juni 2019: Jagdverhalten Intensivtrainingstage, Sabine Pöllmann-Karlik
  • November 2018: Zughundetrainerlehrgang, Annik Busl
  • September 2018: Bike- & Scooterjöring Seminar Fortgeschrittene, Mag.vet.med. Karin Schreiner, Tamara Mühlehner
  • August 2018: Seminar Fit durch den Sommer, Mag.vet.med. Karin Schreiner, Christian Hermann
  • Juni 2018: Seminar Fit durch den Sommer, Mag.vet.med. Karin Schreiner, Christian Hermann
  • Mai 2018: Racedogs Trainingslager
  • Februar 2018: Canicross Workshop, Tessa Philippaerts
  • September 2017: Bike- & Scooterjöring Seminar, Mag.vet.med. Karin Schreiner & Tamara Mühlehner
  • Mai 2017: Racedogs Trainingslager
  • Juni 2016: Speedrunners Workshop Canicross & Bikejöring, Markus Gerstl