Logo
Die Hundeschule in Gablitz
Wo Hunde ihre Menschen hinführen...

Über UnsTeamPlatzPlatzordnung

Über Uns

Ende Dezember 2007 bekamen wir die einmalige Chance, einen ehemaligen ÖHU-Platz zu übernehmen. Wir beschlossen, in Zukunft dem ÖRV angehören zu wollen und gründeten Anfang 2008 die Ortsgruppe ÖRV Am Riederberg.

Der Hundeplatz umfasst 13000 m2, welche in einen großen und zwei kleinere, jew. rundherum eingezäunte Plätze und einen Parkplatz aufgeteilt sind. Wir verfügen über eine Flutlichtanlage, sodass auch abendliches Training möglich ist. Im gemütlichen Vereinshaus kann man sich in den Pausen zusammen setzen und von der Kantine verwöhnen lassen. Von unserer Terrasse aus lässt sich das Kursgeschehen wunderbar beobachten.

Unser Angebot umfasst verschiedene Grundkurse, in denen die Erziehung des 4-Beiners zu einem angenehmen und alltagstauglichen Begleiter im Vordergrund steht. Im sportlichen Bereich sind wir hauptsächlich in Unterordnung & Obedience aktiv. Ebenso bieten wir Agility und Mantrailing an. Weiters betreiben einige Trainer und Mitglieder Canicross, Bikejöring und Doghiking. Weiters sind wir bemüht, jedes Jahr ein interessantes und vielfältiges Seminarangebot zusammen zu stellen.

Bei all unseren Kursen steht ein fairer und auf Respekt basierender Umgang mit dem Hund an oberster Stelle. Wir setzen auf positive Motivation (mittels Clicker, Leckerlis, Spielzeug…); dennoch geht es selbstverständlich nicht, ohne auch Grenzen zu setzen und aktive Führung durch den 2-Beiner. In kleinen Gruppen und angenehmer Atmosphäre sollen Hund und Mensch gemeinsam und ohne Stress und Druck lernen und arbeiten. Individuelle Betreuung jedes einzelnen Mensch-Hund-Teams ist für uns selbstverständlich!

Unser Trainerteam hält sich laufend durch den Besuch diverser Aus- & Weiterbildungen up-to-date und verfügt über ein breit gefächertes Know-how. Jeder einzelne „arbeitet“ ehrenamtlich – aus Liebe und Leidenschaft zum besten Freund des Menschen.

Zurück zum Anfang

Das Team

Über Uns,

Sabine Machalek

 09. 11. 1973

Funktionen

Obfrau, Trainerin Laufhundegruppe

Prüfungen

BH, BgH-1, A1

Hunde

Mix Ayuna & Weimaraner Henry

Über Uns,

Bernhard Benda

 07. 04. 1990

Funktionen

Obfrau Stv., Platzwart

Prüfungen

BH, A1

Hunde

Australian Shepherd Hector

Über Uns,

Viktoria Kastner

Funktionen

Kassierin, Trainerin Unterordnung & Laufhundesport

Prüfungen

BH, BgH1-3, OB-B, MB

Hunde

Cattle Dogs Aquila, Eidolon & Fiona, Beagle Yoshimi, Mix Vigga, sowie Cattle Dog Corra & Beagle Celine im Herzen

Über Uns,

Irene Birnbaumer

 06. 08. 1948

Funktionen

Kassier Stv. & Kantine

Prüfungen

Wr. HFS, BH, BgH1-3, OB-B

Hunde

Labrador Perro, sowie Labrador Axi & Mix Snippy im Herzen

Über Uns,

Anita Ericson

Funktionen

Trainerin Agility, Sport-Mental-Trainer

Prüfungen

ÖRV Agilitytrainer, Sport-Mental-Trainer, BgH-1, A3

Hunde

Mix Mango, Border Collie Nanni

Über Uns,

Irina Seiberl

 26. 12. 1971

Funktionen

Trainerin UO & Agility, Schriftführer-Stv.

Prüfungen

Wr. HFS, BH, BgH-3, OB-B, OB-1, A3

Hunde

Mixe Ozzy & Resi, Zwergspitz Elvis, sowie Mixe Sammy & Chicco im Herzen

Über Uns,

Aleksandra Lovric

 15. 12. 1989

Funktionen

Trainerin Agility

Prüfungen

BH, BgH-1, A3

Hunde

Australian Shepherd Madoc & Australian Kelpie Ayumi

Über Uns,

Astrid Mascherbauer

 13. 12. 1978

Funktionen

Gründungsmitglied & Trainerin Beschäftigungskurs, ehemals Obmann Stv. & Schriftführer

Prüfungen

ÖGV Kursleiter, ÖKV Welpen- & Junghundetrainer, Wr. HFS, BH, BgH1-3, OB-B, OB-1, MB

Hunde

TWH Chinua & Malamute Q, sowie Weißer Schäferhund Nanook, Mix Teddy & Mix Tino im Herzen

Über Uns,

Gaby Schreiner

 01. 09. 1957

Funktionen

Kantine

Prüfungen

Hunde

Beagles Thelma und Benji im Herzen

Über Uns,

Jennifer Eales

 12. 05. 1986

Funktionen

Trainerin Welpen & Junghunde

Prüfungen

ÖKV Welpen & Junghundetrainer, Wr. Hundeführschein (freiwillig & verpflichtend), BH, BgH-1, A1

Hunde

Mixe Guinness, Baileys und Johnnie Walker, sowie Murphy´s im Herzen

Über Uns,

Martin S.

Funktionen

Trainer Hoopers

Prüfungen

BH, BgH-1

Hunde

Labrador Red Fox Lilly & Australian Shepherd Madoc & Australian Kelpie Ayumi

Über Uns,

Monika Benda

 12. 02. 1991

Funktionen

Assistenz Agility

Prüfungen

A2

Hunde

Australian Shepherd Hector

Über Uns,

René Kadlec

 27. 07. 1980

Funktionen

Gründungsmitglied & Trainer UO & Junghunde, ehemals Obmann

Prüfungen

Wr. HFS, BH, BgH-3, MB

Hunde

Malinois Eik & Weißer Schäferhund Nanook im Herzen

Über Uns,

Silvia Niebler

 28. 11. 1973

Funktionen

Trainerin BH

Prüfungen

Wr. HFS, BH, BgH-3, RH-FL A, RH-FL B

Hunde

Chesapeake Bay Retriever Akim, Catahoula Yuki & Lana; Mix Flavi & Malamute Nico im Herzen

Über Uns,

Sonja Heinzel

 21. 01. 1979

Funktionen

Trainerin UO, Obedience & Mantrailing

Prüfungen

Wr. HFS, BH, BgH1-3, OB-B, OB1-2, MB

Hunde

Mix Melli, sowie Riesenschnauzer Xena im Herzen

Über Uns,

Ulli Podar

 31. 03. 1982

Funktionen

Assistenz Welpen-/Junghundekurs

Prüfungen

Wr. HFS

Hunde

Herder Magda & Norwegischer Buhund Eira im Herzen

Zurück zum Anfang

Der Platz

Unser Areal hat eine Gesamtgröße von 13000 m2. Darauf befinden sich ein Abenteuerspielplatz, zwei kleinere, eingezäunte Plätze, die v.a. für die Welpen genutzt werden sowie ein großer (etwa 8500 m2), ebenfalls rundherum eingezäunter Platz für Agility und Unterordnung. Wir verfügen über eine Flutlichtanlage, so dass auch ein Abendtraining möglich ist.
Wer möchte, kann eine der zur Verfügung stehenden Hundeboxen nutzen, um seinem Hund zwischendurch ein wenig Pause zu gönnen. Bei uns sind die 4-Beiner allerdings auch auf unserer Sonnenterrasse oder in unserem gemütlichen Vereinshaus willkommen. Unsere Kantine verwöhnt Sie in den Pausen gerne mit kleinen Snacks oder Erfrischungen.
Mitglieder des ÖRV Am Riederberg können unsere ständig wachsende Bibliothek nutzen, auch verschiedene Filme oder Intelligenzspiele für Hunde kann man sich hier ausborgen.
Um unseren Hundeplatz herum gibt es weitläufige Spaziermöglichkeiten.

Platz01

Zurück zum Anfang

Platzordnung

  • Am Ausbildungsgelände und im Vereinshaus sind Hunde an der Leine zu führen, auch wenn Sie überzeugt davon sind, dass Ihr Hund „eh nix tut und nur spielen will“. Es soll schon vorgekommen sein, dass sich auch die friedlichsten Hunde mal nicht riechen können.
  • Eltern haften für Ihre Kinder. Wir haben Kinder hier sehr gerne, sind aber auf die 4-beinigen Familienmitglieder spezialisiert, deshalb achten Sie bitte selbst auf Ihren Nachwuchs.
  • Ganz besonders freuen wir uns natürlich über jeden 4-Beiner, dennoch müssen Sie auf den Ihren aufpassen. Jeder Hundebesitzer haftet für durch seinen Hund entstandene Personen- und/oder Sachschäden.
  • Für persönliche Sachwerte wird keine Haftung übernommen – lassen Sie Ihr neues, teures Gucci-Täschchen deshalb lieber zu Hause. In einem einfachen, billigen Bauchtascherl lassen sich schmierige Wurststückchen und glibbrig-angesabberte Bälle ohnehin besser verstauen.
  • Vor dem Betreten des Vereinsgeländes sollten Sie ausführlich mit Ihrem Hund Gassi gehen. Passiert dennoch ein „Missgeschick“, ersuchen wir Sie, dieses im Sinne unserer empfindlichen menschlichen Näschen unaufgefordert zu entfernen. Verwenden Sie dazu bitte die am Eingang angebrachten Kotsackerl.
  • Nicht nur Hunde machen Dreck, sondern v.a. wir 2-Beiner selbst. Unsere Aschenbecher und Mistkübel dürfen und sollen gerne benützt werden – sie sind zur Entsorgung von Zigaretten, Taschentüchern, Flaschen usw. im Übrigen auch viel besser geeignet als der Boden.
  • Mit kranken Hunden bitte keinesfalls zum Training kommen! Sie sollten daheim liebevoll gesund gepflegt werden; auch um Ansteckungsgefahr zu vermeiden. Läufige Hündinnen sind nicht krank! Sprechen Sie deren Mitnahme bitte dennoch – bevor Sie unseren Hundeplatz betreten – mit dem Trainer ab.
  • Die Übungsgeräte sind nur unter Anweisung unserer Trainer oder in Absprache mit diesen zu benutzen. Selbstständiges Benutzen der Geräte – auch nur ganz kurz – ist untersagt. Den Anweisungen unserer Trainer ist Folge zu leisten.
  • Es ist strengstens verboten, Tiere körperlich oder seelisch zu misshandeln. Dazu zählt neben auf Zug gestellten Halsbändern, Stachel-, Korallen- oder Korrekturhalsbändern und Tele-Impulsgeräten auch, einem Tier Leistungen abzuverlangen, denen es aufgrund seines Alters, seiner Rasse, seines Ausbildungs- oder Gesundheitszustandes nicht gewachsen ist. Wenn Sie zu solchen Grausamkeiten neigen, sind Sie auf unserem Ausbildungsplatz ohnehin falsch und sollten Ihr Verständnis der Hundehaltung dringend überdenken.

Zurück zum Anfang