Logo
Die Hundeschule in Gablitz
Wo Hunde ihre Menschen hinführen...
Silvia Niebler, <p>Trainerin BH</p>

Silvia Niebler

 28. 11. 1973

Funktionen

Trainerin BH

Prüfungen

Wr. HFS, BH, BgH-3, RH-FL A, RH-FL B

Hunde

Chesapeake Bay Retriever Akim, Catahoula Yuki & Lana; Mix Flavi & Malamute Nico im Herzen

Über Mich

Schon in frühester Jugend habe ich meine Liebe zu Hunden entdeckt. Regelmäßig borgte ich mir die Nachbarshunde zum Spazieren gehen aus. Der erste Hund mit dem ich Unterordnung trainiert habe war der Dackel meines Großvaters.

Später begann ich in meiner Freizeit mit Tierheimhunden Gassi zu gehen. Das machte ich zwei Jahre lang fast jedes Wochenende. In dieser Zeit lernte ich meinen ersten eigenen Hund kennen und lieben. Nico, ein zweijähriger Alaskan Malamute Rüde, zog bei mir ein. Er war rassetypisch ein Sturkopf und charaktermäßig einer der besten Hunde, den ich bis jetzt kennen lernen durfte. Er war mir ein hervorragender Lehrmeister und brachte mich dazu mich intensiv mit dem Thema Hund auseinanderzusetzen.

Als Gesellschaft für Nico holte ich Flavia, eine Windhundmix-Hündin, zu mir. Viel gegensätzlicher konnten zwei Hunde nicht sein, der eine souverän und stur, die andere ängstlich und sensibel. Ich trainierte mit beiden Hunden Unterordnung, mit Flavia auch im Bereich Obedience, und legte Prüfungen ab.

Ich begann mich, auf der Suche nach einer Auslastung für meine Hunde, für die Rettungshundearbeit zu interessieren und suchte eine Rasse, die für diese Arbeit geeignet ist.

So zog nach intensiven Recherchen mein Catahoularüde Yuki bei mir ein. Ein Jahr lebte ich mit drei Hunden, dann verlies mich leider mein Malamute Nico. Danach schloss ich mich einer Rettungshundegruppe an und begann mit Yuki die Ausbildung zum Rettungshund. Zwischenzeitlich sind wir ein geprüftes und einsatzfähiges Rettungshundeteam und durften unser Können auch schon bei realen Einsätzen unter Beweis stellen.

Als nächster Hund kam die Catahoulahündin Lana in meine Familie. Sie wird ebenfalls als Rettungshund ausgebildet und ist eher der Typ ‚sensible Zicke‘.

Zwischenzeitlich ist leider auch Flavia über die Regenbogenbrücke gegangen.

Mein Rudel ergänzt nun ein Chesapeake Bay Retriever Rüde namens Akim. Er ist ein sehr fordernder Hund der viel Aufmerksamkeit braucht und mich jeden Tag vor neue Herausforderungen stellt. Die Zeit wird zeigen, ob auch er eines Tages erfolgreich vermisste Menschen suchen wird.

Mir ist die artgerechte und individuelle Auslastung und Förderung von Hunden ein großes Anliegen, momentan bin ich Trainerin im Sportlerkurs und zeige den Kursteilnehmern die verschiedenen, auf das Mensch-Hund-Team abgestimmten, Möglichkeiten mit ihrem Hund zu trainieren, um in Folge auch Prüfungen ablegen zu können.

Aus- und Weiterbildung

  • Juni 2017 Obedience Seminar, Beate Biesenbach
  • 2016: Ausbildung zum ÖRV A-Trainer Unterordnung
  • November 2015: Obedience Seminar, Beate Biesenbach
  • November 2014: Warm Up & Cool Down für Sporthunde, Mag.ved.med. Karin Schreiner
  • Mai 2014: Rettungshundeseminar Pula/Kroatien, CRDA
  • Juni 2013: Rettungshundeseminar Nürnberg, Walter Fretschner
  • Juni 2013: Rettungshundeseminar Slowenien, Martin Gut
  • Mai 2013: Perfect Heelwork Fortgeschrittene, Mareike Doll-Degenhardt
  • November 2012: Rettungshundeseminar Traun, FF Traun
  • August 2012: Perfect Heelwork 1-3, Mareike Doll-Degenhardt
  • Oktober 2011: Rettungshundeseminar Traun, FF Traun
  • Juni 2011: Rettungshundeseminar Nürnberg, Walter Fretschner
  • Oktober 2010: Erste Hilfe für den Hund, Margit Handl
  • Jänner 2008: Hunde verstehen, Dr. Barbara Schöning, Dr. Angela Mittmann
  • September 2006: Calming Signals, Katharina Aberle